CROWDFUNDING FÜR TANZTHEATERPROJEKT – HIER KÖNNT IHR UNS UNTERSTÜTZEN!

              

Wir crowdfunden im Rahmen des Bank Austria Kunstpreises für unser neues Tanztheaterprojekt MIRAGE [something illusory]. Da eine größere Kulturförderung in Wien für eine freie Gruppe eher ein Glücksspiel ist, sind wir bei der Finanzierung dieses wunderbaren Projekts auf eure Hilfe angewiesen! € 15.000.- bilden die Grundlage für Theatermiete & Technik, ein einfaches Bühnenbild und Kostüme, professionelle PR-Betreuung sowie eine bescheidene Gage für unser engagiertes Team.

Crowdfunding und der Bank Austria Kunstpreis:

Crowdfunding hat den Vorteil, dass viele Menschen das Projekt auch mit kleinen Summen unterstützen können und dafür eine Belohnung erhalten, hier zum Beispiel ein Stück von unserer Originalmusik, ein personalisiertes Video, Premierenkarten oder ein Tanzworkshop.

Es gilt das Alles-oder-Nichts-Prinzip: Erreicht oder übertrifft das Projekt sein Finanzierungsziel, wird deine Unterstützung an uns überwiesen. Erreicht das Projekt das Finanzierungsziel nicht, erhältst du deine Unterstützung zurückerstattet.

Wir freuen uns besonders, uns für den Bank Austria Kunstpreis qualifiziert zu haben:

Wenn wir ein Drittel des Finanzierungsziels mit mindestens 20 UnterstützerInnen erreicht haben, dann zahlt die Bank Austria das zweite Drittel. Das letzte Drittel schaffen wir dann wieder wir mit Hilfe unserer UnterstützerInnen!

DANKE IM VORAUS FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

 

Contemporary Jazz mit Russell Adamson

SOMMERÜBERRASCHUNG: Nach langer Zeit besucht uns dieses Jahr wieder unser beliebter Gastlehrer Russell Adamson!
Am 21. & 22. Juli hält er offene Klassen in Contemporary Jazz.
16.30-18.00: G/1 AnfängerInnen mit Grundkenntnissen
18.00-19.30: Level I/II für leichte fortgeschrittene TänzerInnen
Kosten: 20€/Einheit

___

Russell Adamson wurde in Jamaica geboren und übersiedelte im Alter von 10 Jahren mit seiner Familie nach England. Seine athletischen Fähigkeiten brachten ihn ins Gloucester Youth Gymnastics Team und zum Amateur- und Thai-Boxing. Er ist Träger des schwarzen Gürtels in mehreren Kampfsportarten. Vor diesem Hintergrund erhielt er ein 4-Jahres-Stipendium an der London School of Contemporary Dance. Parallel dazu nahm er Unterricht in klassischem Ballett an der Central School of Ballet in London.

Russell ist ein innovativer, erfahrener Lehrer, der seine SchülerInnen immer wieder dazu bringt, mehr zu erreichen, als sie für möglich gehalten hätten. Durch seine Unterstützung haben viele junge TänzerInnen ihren Weg zum professionellen Tanz gefunden. Seine jahrelange Unterrichtstätigkeit führte ihn u.a. an die Pineapple Dance Studios in London, die Finnish National Ballett School sowie das ImpulsTanz Festival in Wien. Er hat eine ganze Reihe von Choreografien gestaltet, die sowohl in Finnland als auch international Anerkennung gefunden haben.

Änderungen im Stundenplan

Am Do, 21.06. entfällt der Kurs Ballett Bas/1 um 18.00.

Der Kurs Ballett Bas/1 von Svetla (wöchentlich Samstags 15.00) entfällt bis auf Weiteres.
Gekaufte Zehnerblocks behalten ihre Gültigkeit bis zum Herbst!

Aufnahmeprüfung für die professionellen Ausbildungsklassen

VORBEREITUNGSKLASSE (VBK): AB 10 JAHRE
TANZVORAUSBILDUNG (TVA) AB 14 JAHRE

Aufnahmeprüfungen für das Schuljahr 2018/19: MI, 04.07. & MI, 12.09.2018

15.00: VBK
16.00:  TVA

Bitte um Voranmeldunginfo@unicorndance.at

Dieses Programm soll begabte und tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche zeitgerecht auf eine professionelle Tanzlaufbahn bzw. ein Universitätsstudium im Bereich moderner/zeitgenössischer Tanz vorbereiten. Unser erfahrenes Lehrerteam bietet alters- und körpergerechtes, professionelles Training in freundlicher Atmosphäre und fördert insbesondere auch die Kreativität und Individualität der einzelnen SchülerInnen. Neben der sorgfältigen Arbeit an Technik und Körper steht auch die Freude am Tanzen und Auf-der-Bühne-Stehen im Vordergrund. Wertschätzender Umgang mit den SchülerInnen und eine positiv-konstruktive Unterrichtsatmosphäre sind uns sehr wichtig.

FEIERTAG 31.05.

Am Do, 31.05. entfallen die Kinder- und Jugendkurse sowie die Ausbildungsklassen.
Ballett Bas/1 um 18.00 und Ballett 1 um 19.30 finden wie gewohnt statt.

Workshops für Erwachsene

180min PRÄSENT/Z

Workshop mit Nadja Puttner für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

Ausgehend von der Atmung kommen wir mit Übungen aus Yoga und QiGong tief in unseren Körper und in den gegenwärtigen Moment. Die so erlangte Zentrierung nutzen wir dafür, uns in den darauf folgenden Bewegungs- und Schauspielübungen klar und authentisch auszudrücken. This is the moment!

Termin 1 – Sa, 25. & So, 26. August 2018

Termin 2 – Sa, 20. & So, 21. Oktober 2018

Jeweils 16.30 – 18.00

Kosten: € 75.-

Contemporary Flow

Workshop mit Nadja Puttner für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

Nach einem energetisierenden Warm-Up, das Elemente aus Yoga, Release, zeitgenössischer und moderner Tanztechnik enthält, erforschen wir in den darauf folgenden Kombinationen und Diagonalen den Raum, den Boden und verschiedene Dynamiken. Die Klasse endet mit einer originellen, expressiven Choreografiesequenz, die uns dabei helfen soll, unseren persönlichen Stil und Ausdruck zu finden und zu genießen.

Termin 1 – Sa, 22. & So, 23. September 2018

Termin 2 – Sa, 10 & So, 11. November 2018

Jeweils 16.30 – 18.00

Kosten: € 75.-

Exklusiv buchbar bis spätestens Sa, 7. Juli 2018 auf: wemakeit.com/projects/mirage-tanztheater

Oder bis Fr, 29. Juni direkt im Studio!

Mit eurer Buchung unterstützt ihr die Crowdfunding-Kampagne für die Entwicklung und Umsetzung unseres nächsten Tanztheaterprojekts MIRAGE [something illusory]