Contemporary based on Forsythe Technique mit Erika Winkler

Workshop mit Abschlusspräsentation für erwachsene TänzerInnen mit Vorkenntnissen – alle Levels, Laien und Profis willkommen!

„Mein zeitgenössisches Training enthält Anteile aus verschiedenen Bewegungssprachen und ist vom Stil offen gehalten, wobei der Schwerpunkt meiner Arbeit auf den „Improvisation Technologies“ von William Forsythe liegt. Das Ziel ist eigenständiges , selbstbewusstes Arbeiten mit erlerntem und selbst entworfenem Bewegungsmaterial oder auch Sprache .
Außerdem gebe ich zu einigen Bewegungen Ideen oder Aufgaben, die das Finden der Bewegung im eigenen Körper erleichtern sollen. Es entstehen Freiräume für Improvisationen zu bestimmten Themen, um die Möglichkeit zu bieten, dem eigenen Körpergefühl zu folgen dies auch zu reflektieren und gerne auch andere Formen des persönlichen Ausdrucks zu integrieren.
Gerne können persönliche Themen oder auch Gegenstände , die zur Improvisation anregen mitgebracht werden.

Im Laufe des Workshops werden wir sowohl gemeinsame Bilder und Choreografien als auch individuelle Szenen erarbeiten, die wir dann im Rahmen einer kleinen Studio-Performance präsentieren werden.“

Erika Winkler war bis 2008 aktiv als Tänzerin am Theater und über Jahre in der Company RAZ in den Niederlanden, mit Tourneen nach England, Italien, Portugal tätig. Seit 2000 ist sie auch Dozentin für Zeitgenössischen Tanz und Improvisation/ Komposition. Gastdozentin bei Ensembles wie: „ Ultima Vez“, „Random Dance“, „Neuer Tanz“.
Seit 2008 unterrichtet Sie am Tanzgymnasium in Essen- Werden , im Tanzhaus NRW im Professionellen Bereich und erarbeitet Stücke und Performances mit Tänzern, Schauspielern und Laien, auch für freie Theater in NRW und in Kooperation mit Museen und Kulturfestivals.

Di, 20.08. – Fr, 23.08.2019
Di, Mi, Do: 17.30 – 19.30
Fr: 10.00 – 12.00, Präsentation um 19.00.

Kosten: € 100.- (dieser Workshop ist nur als Ganzes buchbar).
Bitte um Voranmeldung bis spätestens Fr, 18.08.!

,

BALLETT mit Viktor im August

Folgende Ballettstunden mit Viktor Shekhovtsov bieten wir im August an:

Mo, 05. – Sa, 10. August:

Ballett open class: Mo – Fr 19.00 – 21.00, Sa 11.00 – 13.00
Mo, Mi, Fr, Sa: Level I/II
Di, Do: Level I

Mo, 12. – Sa, 17. August:

Ballett open class nur am Sa 11.00 – 13.00: Level I/II

Mo, 19. – Sa, 24. August:

Ballett open class: Mo – Do 19.30 – 21.30, Sa 11.00 – 13.00
Mo, Mi, Sa: Level I/II
Di, Do: Ballett I

ACHTUNG: am Fr, 23.08. findet kein Ballett statt!

Mo, 26. – Sa, 31. August:

Ballett open class: Mo – Fr 19.30 – 21.30, Sa 11.00 – 13.00
Mo, Mi, Fr, Sa: Level I/II
Di, Do: Level I

Kosten:

Einzel € 18.-

10er-Block € 150.-

Never enough

Abschlusspräsentation der Ausbildungsklassen für modernen/zeitgenössischen Tanz

27. & 28. Juni 2019, 19.30
DAS OFF THEATER, Kirchengase 41, 1070 Wien – white.box

Perfekter, schöner, reicher, dünner, erfolgreicher, weiblicher, männlicher, glücklicher und besser als wir es gerade sind – zumindest ein bisschen! Das wird scheinbar immer und überall von uns als selbstverständlich eingefordert. Und irgendwie erwarten wir es inzwischen auch von uns selbst.
Die Suche nach einer Lösung bestimmt unser Leben – aber haben wir überhaupt eine Chance, diesen unstillbaren Hunger nach immer mehr irgendwann zu befriedigen?

Mit dieser und anderen Fragen unserer Zeit setzen sich die SchülerInnen der professionellen Ausbildungsklassen für modernen/zeitgenössischen Tanz des Unicorn Art Dance Studios in einem abwechslungsreichen Tanztheater-Abend auseinander.

Künstlerische Leitung: Nadja Puttner
Choreografie: Bianca Anne Braunesberger, Lukasz Czapski, Martina Mihanovic, Nadja Puttner

Karten: ab sofort bei Nadja im Studio erhältlich!
Reservierung:  01 – 967 44 58 oder e-mail: karten@unicornart.at
Abendkassa ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
€ 22.- bzw. € 16.- ermäßigt (Kinder, SchülerInnen, StudentInnen)

Sommerworkshops 2019

Auch für diesen Sommer haben wir für euch ein buntes Programm aus Workshops und offenen Stunden vorbereitet – hier findet ihr eine Übersicht und die Links zu Detailprogramm und Anmeldeformular als pfd-download.
Sommerworkshops 2019
2018_Anmeldung_Sommer19

W1: 01. – 05. Juli

Stretching für TänzerInnen o mit Nadja Puttner: 18.00 – 19.30

Ballett I/II mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30

W2: 08. – 12. Juli

Awareness by gravity into dancing (Contemporary) I/II mit Andrea Nagl: 18.00 – 19.30

Ballett I mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30

W3: 15.- 19. Juli

Ballett I mit Nadja Puttner: 18.00 – 19.30

Ballett I/II mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30
                          Achtung: dieser Workshop findet nur von Mo – Do statt! Kosten: € 84.- (4mal 120min)

W4: 22. – 26. Juli

Ballett G/I mit Nadja Puttner: 18.00 – 19.30

Ballett I mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30

W5: 29. Juli – 02. August

Stretching für Tänzerinnen o mit Nadja Puttner: 18.00 – 19.30

Ballett I/II mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30

W6: 19. – 23. August

Ballett open class mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30
Di & Do: Ballett I
Mi: Ballett I/II (Fr keine Stunde)

SPECIAL: Di, 20. – Fr, 23. August:
Contemporary/Forsythe mit Erika Winkler: Di – Do 17.30 – 19.30, Fr 10.00 – 12.00
Abschlusspräsentation: Fr 19.30
open level mit Vorkenntnissen
Dieser Workshop ist nur als Ganzes buchbar – bitte um Voranmeldung bis spätestens Fr, 16.08.!

W7: 26. – 30. August

Ballett I mit Nadja Puttner: 18.00 – 19.30

Ballett open class mit Viktor Shekhovtsov: 19.30 – 21.30
Di & Do: Ballett I
Mi & Fr: Ballett I/II

Ballett am Samstag ab 06. Juli:

Ballett open class I/II mit Viktor Shekhovtsov: 11.00 – 13.00

 

Absage: Ballett Bas/1 am Sa, 04.Mai

Am Sa, 04.05. entfällt Ballett Bas/1 mit Svetla Stoyanova. Sorry!